Ashley Ryder Solo

Ashley Ryder
Hochladen: 10.11.2016 16 Minuten
Rating:
4.5

Ashley Ryder gehört zweifelsohne zu den Stars der Branche. In seinen Arsch passen die größten Dildos und die härtesten Schwänze. Sein Motto ist es immer noch ein Stück weiter als Andere zu gehen um die Grenzen seiner Geilheit stetig nach vorne zu pushen.
Für unsere Session haben wir ihn in ein verlassenes Berliner Lagerhaus bestellt. Mit nur einem Lederjock bekleidet wartet er auf das Ungewisse. Als schließlich ein SM Master eintrifft sieht man die Begierde in seinen Augen aufblitzen.
Erbarmungslos bindet der geile Sklaventreiber ein verrucht rotes Seil um Ashley´s Körper, schnürt seine Gliedmassen ein und raubt ihm somit die komplette Bewegung.
Komplett verknebelt macht er sich über einen blauen Riesendildo her, der vor ihm auf dem dreckigen Boden steht. Der Master kippt eine Portion Gleitgel drüber bis der Monsterschwanz in glitschigem Sabber nur so schwimmt.
Die kleine Sklavensau Ashley hat ganz schön Schwierigkeiten die Arschlippen um den Dildo zu schließen. Der Engländer stöhnt wie am Spiess und zwängt sich Stück für Stück das Monster in den gierigen Arsch. Zentimeter für Zentimeter kämpft das Schwein gegen den Widerstand und zwingt die Votze sich weiter für den Gummischwanz zu öffnen bis sie schließlich schmatzend bis zum Anschlag auf das blaue Monster rutscht.
Der Master hat aber noch eine Überraschung für seine Sau parat. Er klebt einen anderen Monsterdildo an eine Säule und befiehlt Ashley seinen haarlosen Körper gegen die Schwanzsäule zu drücken bis das Monsterteil komplett in seinem fleischigen Arsch verschwindet.
Nach so viel Action darf Ashley endlich abspritzen und frisst den weissen Sabber zur Belohnung.